Henning Hilmer

Eigentlich wollte ich 2013 nur meinen nicht mehr ganz taufrischen, aber immer noch voll funktionsfähigen XP-PC verschenken. Über das ASZ Fürstenried Ost bin ich damals beim SCCM gelandet, der zunächst bereitwillig meinen PC, später dann auch noch mich übernahm. Das gab und gibt mir die Chance, meine im Berufsleben erworbenen EDV-Kenntnisse einerseits an ältere Menschen weiterzugeben und andererseits im Erfahrungsaustausch mit anderen Mitgliedern des SCCM meine EDV-Kenntnisse zu erweitern und auf dem Laufenden zu halten.

    Derzeitige Funktion im SCCM:
    • Stellvertretender Vorstand und Leiter der Technik, Fachberater, Workshop-Leiter
    Beruflicher Hintergrund:
    • Einstieg in die Informations-Technik im Rahmen des Studiums „Luft- und Raumfahrttechnik“
      ab 1968 als Werkstudent bei der Deutschen Forschungs- und Versuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt (DFVLR)
    • 1975 bis 1983 in der Fraunhofer-Gesellschaft / Informationszentrum Raum und Bau (IRB) in Stuttgart tätig. Aufbau einer EDV-Abteilung, Umstellung der Bibliothek von Lochkarten auf das Siemens Informationssystem GOLEM, Einführung von PC-Arbeitsplätzen und Schulung der Mitarbeiter in der neuen Arbeitswelt.
    • Ab 1984 bis zur Pensionierung Ende 2007 bei Siemens in München in verschiedenen IT-Bereichen tätig. Kundenbetreuung für Software-Produkte im In- und Ausland, Software-Entwicklung und -Diagnose sowie Tätigkeit als Sicherheitsbeauftragter.
    Fachliche Schwerpunkte beim SCCM:
    • Windows 10:  Bedienung, Installation und Problemlösungen
    • Anwendungsprogramme für das Betriebssystem Windows:  Auswahl, Installation, Bedienung sowie Workshops
    • Hardware (Geräte):  Kaufberatung, Installation, Problemlösung
    • Betreuung der technischen Einrichtung des Clubs

zurück zur Übersichts-Seite „Vorstand des SCCM“
zurück zur Übersichts-Seite „Berater und Kursleiter“